Wirtschaft Aktuell

n-tv.de - Wirtschaft n-tv.de, Nichts ist spannender als Wirtschaft. Bei n-tv erfahren Sie alles rund um Börse und Finanzen.

  • Panikkäufe bei Benzin und Diesel: Briten zapfen Tankstellen leer
    am 27. September 2021 um 02:39

    In Großbritannien müssen Dutzende Tankstellen schließen, weil sie nicht mehr mit Benzin und Diesel beliefert werden können. Vor den verbleibenden Zapfsäulen bilden sich lange Schlangen. Die Nachfrage nach den Kraftstoffen ist um bis zu 500 Prozent gestiegen. Ein Grund ist der Brexit.

  • "Absage an Links-Bündnis": Wirtschaft warnt vor Hängepartie wie 2017
    am 26. September 2021 um 19:10

    Führende Wirtschaftsverbände werten das Wahlergebnis im Bund als Absage an ein Links-Bündnis. Sie warnen gleichzeitig vor wochenlangen Koalitionsverhandlungen - andernfalls würde eine Erholung der Wirtschaft laut ZDH-Chef Wollseifer ausgebremst.

  • Angst vor Evergrande-Crash: "Wird schwierig, soziale Unruhen zu vermeiden"
    am 26. September 2021 um 13:12

    Der schwankende Immobilienriese Evergrande weckt Erinnerungen an die Finanzkrise 2008. Droht ein Lehman 2.0? Warum die Regierung in Peking handeln muss und was sie voraussichtlich tun wird, erklärt Mirko Wormuth vom deutsch-chinesischen Fonds Awesome Capital.

  • Achtsamkeit beim Smartphone: Startup will Handy-Nutzung radikal verändern
    am 26. September 2021 um 08:54

    Das Startup Not less but better möchte die Smartphone-Nutzung revolutionieren. Der Ansatz "Qualität statt Quantität" soll dabei helfen, nicht ständig auf den Bildschirm zu starren, um sich abzulenken.

  • Sorge vor Lieferengpässen: London billigt Tausende Visa für Lkw-Fahrer
    am 26. September 2021 um 01:54

    Immer wieder bleiben in Großbritannien Regale leer. Laut einer Schätzung fehlen rund 100.000 Lkw-Fahrer. Damit es im Weihnachtsgeschäft keine Lebensmittelknappheit gibt, lockert London kurzfristig die Visa-Bestimmungen für ausländische Fachkräfte - und vollzieht damit eine Kehrtwende.

  • Hype um Flugtaxis: Wann heben wir mit Mini-Jets ab?
    am 25. September 2021 um 16:45

    Autonome Flugtaxis sind das nächste große Ding. Geforscht wird daran schon seit Jahren - auch in Deutschland. Aber wann genau wird dieser Traum vom ferngesteuerten Fliegen nun Realität? Die Bruchsaler Firma Volocopter folgt einem ambitionierten Zeitplan.

  • Kritik an Arbeitsbedingungen: Gorillas-Chef: "Wir beuten niemanden aus"
    am 25. September 2021 um 16:44

    Vor anderthalb Jahren geht in Berlin der Lebensmittel-Lieferant Gorillas an den Start. Nach der anfänglichen Euphorie über die Blitzlieferungen wächst die Kritik an den Arbeitsbedingungen. Dass sein Unternehmen Angestellte ausbeute, will Chef Seumer allerdings nicht gelten lassen.

  • Rekordhohe Erzeugerpreise: Wie groß wird das Loch im Geldbeutel?
    am 25. September 2021 um 15:27

    Lieferengpässe bei Holz und Stahl peitschen die Preise für gewerbliche Vorprodukte in Höhen, die wir seit fast 50 Jahren nicht gesehen haben. Die Frage ist, wie stark merken die Verbraucher das an der Kasse?

  • Börse und Bundestagswahl: Kurstreiber oder Belastungsfaktor?
    am 25. September 2021 um 13:30

    Anleger haben es derzeit nicht leicht. Neben der ohnehin schwierigen Börsenphase gibt es zahlreiche weitere Störfeuer, die die Märkte belasten. Dazu gehört die Bundestagswahl. Wie stark könnte sich das Wahlergebnis auf die Börsen auswirken?

  • Bieterrennen geht weiter: EQT bietet 3,6 Milliarden Euro für Zooplus
    am 25. September 2021 um 13:08

    Im Kampf um Europas größten Onlinehändler für Haustierbedarf überbietet der Investor EQT den Konkurrenten Hellman & Friedman. Der Vorstand begrüßt die Offerte der Schweden. Spannend wird, ob die US-Beteiligungsfirma ihr Angebot jetzt noch mal erhöht.

Direktbanken werden immer beliebter

51,4 Prozent der befragten Konsumenten sind bereits Kunden einer Direktbank

Knapp zehn Prozent der Deutschen wechselten 2017 ihre Bank, mehr als 30 Prozent haben darüber nachgedacht

Bonn, 15.02.2018 | Direktbanken werden bei vielen deutschen Bankkunden immer beliebter. So sind gemäß der jüngsten Online-Befragung im Auftrag der norisbank über die Hälfte der Konsumenten zwischen 18 und 69 Jahren bereits Kunden bei einer Direktbank (51,4 Prozent). Bei der letzten bevölkerungsrepräsentativen Umfrage im Mai 2017 hatten noch knapp sieben Prozentpunkte weniger angegeben, ein Konto bei einer Bank ohne Filialen zu haben (43,5 Prozent) – ein erstaunliches Wachstum um 18 Prozent.

weiterlesenDirektbanken werden immer beliebter

Künstliche Intelligenz sorgt für effektives Online Marketing

Wie Sie die Künstliche Intelligenz für sich nutzen können

Spätestens seitdem selbstlernende Systeme wie Alexa und Siri die Haushalte erobern, ist das Thema Künstliche Intelligenz in aller Munde. Zu Recht, denn die Technologie hat das Potential, ganze Branchen und Systeme durcheinanderzuwirbeln – auch Bereiche die noch nicht im Ansatz damit rechnen.

Tätigkeiten, die heutzutage noch Menschen erledigen, können schon in wenigen Jahren von Robotern und Software übernommen werden. Der Straßenverkehr mit seinen selbstfahrenden LKW und autonom durch die Stadt kurvende Taxen ist da nur ein Beispiel von vielen.

Inzwischen arbeiten unzählige Startups wie auch die Big Player aus dem Silicon Valley mit Hochdruck an der KI-Entwicklung. Doch KI wird nicht nur von Unternehmen wie IBM und Google vorangetrieben. Mit OpenAI gibt es eine mit einer Milliarde Dollar Spendengeldern ausgestattete Non-Profit-Organisation, die sich die Erforschung der künstlichen Intelligenz zum Ziel gesetzt hat. Es ist ein Big Data-Business in Reinform, werden doch gigantische Datenmengen benötigt, damit die lernende Software richtige Entscheidungen trifft.

weiterlesenKünstliche Intelligenz sorgt für effektives Online Marketing

DAF Trucks gewinnt den renommierten Computable Award 2018

Die Computable Awards sind die wichtigsten IT-bezogenen Auszeichnungen in den Niederlanden und werden von einer Jury aus IT-Experten und Lesern des Computable Magazins vergeben. Die Auszeichnung von DAF wurde in der Kategorie „Digitale Innovation des Jahres“ vergeben.

Der 3D DAF Truck Configurator ermöglicht es, online den optimalen LKW für jede spezifische Transportanwendung zusammenzustellen. Zwei, drei oder vier Achsen, Einzel- oder Doppelantrieb, eine gelenkte Vorder- oder Nachlaufhinterachse, Tag, Schlafkabine oder extra geräumiger Raum oder Super Space Cab – jede denkbare LKW- und Fahrgestellvariante kann online „gebaut“ werden.

„Einzigartig in der Automobilindustrie“

„Mit dem 3D Online Truck Configurator ist DAF an der Spitze der Online-LKW-Montage“, sagt Chefredakteur des Computable Magazins Sander Hulsman. „Alle verfügbaren Optionen sind sichtbar, einschließlich der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten zur Platzierung von Komponenten wie Kraftstofftanks und Batterien. Das Besondere“, sagte er, „ist, dass Informationen direkt aus den originalen CAD-Quelldateien bei DAF abgerufen werden und dass keine Standardbilder und -dateien verwendet werden, wie es normalerweise bei Konfiguratoren der Fall ist. Das bedeutet 100% Genauigkeit. Darüber hinaus bietet der 3D Truck Configurator die Möglichkeit, den spezifizierten Truck sehr detailliert zu betrachten – einzigartig in der Automobilindustrie. Und so ist DAF nach Angaben der Expertenjury der Computable Awards und der Leser von Computable der rechtmäßige Gewinner in der Kategorie „Digitale Innovation des Jahres“.

DAF Transporteffizienz

Richard Zink, Direktor für Marketing & Vertrieb und Mitglied des Vorstands von DAF Trucks, freut sich besonders über die Auszeichnung. „Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, den Markt noch besser zu bedienen“, sagte er, „Mit dem DAF 3D Truck Configurator können unsere Kunden, möglicherweise in Absprache mit ihrem Aufbauhersteller und Händler, den optimalen LKW zusammenstellen. Dieser innovative Online-Prozess fügt sich nahtlos in unsere DAF-Transporteffizienz-Philosophie ein. Es zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit aus und beschleunigt die Lieferung eines LKWs, weil der Aufbauhersteller es auch betrachten kann und dadurch sogar die Montage einer Karosserie und von Zusatzgeräten erleichtert.“

Keywords:Trucks

adresse