Wirtschaft Aktuell

n-tv.de - Wirtschaft n-tv.de, Nichts ist spannender als Wirtschaft. Bei n-tv erfahren Sie alles rund um Börse und Finanzen.

  • Verkauf von Benzin verboten: Strompreis in Sri Lanka soll um 800 Prozent steigen
    am 27. Juni 2022 um 19:13

    An den Tankstellen gibt es kein Benzin mehr, der Strom könnte unbezahlbar werden: Die Menschen in Sri Lanka leiden unter der Wirtschaftskrise. Für zwei Wochen verbietet die Regierung den Verkauf von Treibstoff. Die Politik erhofft sich in Moskau eine Lösung des Problems.

  • Erstmals nach mehreren Jahren: Lieferando-Eigner hebt Provisionen an
    am 27. Juni 2022 um 17:56

    Der Lieferando-Eigner Just Eat Takeaway.com hat sich für das kommende Jahr einiges vorgenommen: Das Unternehmen will operativ schwarze Zahlen schreiben, nachdem es im vergangenen Jahr Milliardenverluste gemacht hat. Angesichts der hohen Inflation steigen deswegen die Provisionssätze.

  • Software-Anbieter Brightly: Siemens kauft Tech-Firma für Milliardensumme
    am 27. Juni 2022 um 17:20

    Für 1,5 Milliarden Euro übernimmt Siemens Brightly Software. Das US-Technologieunternehmen ist spezialisiert auf die Überwachung und Steuerung von Gebäuden. Ziel sind laut Siemens "autonome Gebäude", die sich an die Bedürfnisse der Menschen selbsttätig anpassen. 

  • "Nicht unser Problem": Warum dem Kreml die Pleite egal ist
    am 27. Juni 2022 um 15:49

    Russland kann ausländische Gläubiger nicht bezahlen und schlittert damit in die Zahlungsunfähigkeit. Doch die Finanzmärkte reagieren gelassen. Auch die russische Regierung gibt sich entspannt.

  • Unterwegs mit Klima-Fahrschein?: Regierung erwägt wohl Nachfolger von 9-Euro-Ticket
    am 27. Juni 2022 um 15:29

    Noch rund zwei Monate können Bürgerinnen und Bürger mit dem 9-Euro-Ticket durch ganz Deutschland reisen. Eine Verlängerung des Angebots steht derzeit nicht in Aussicht. Dafür soll im Rahmen des Klimaschutz-Sofortprogramms der Regierung ein vergünstigtes Klima-Ticket im Gespräch sein.

  • Reaktivierung beschlossen: Lufthansa lässt Airbus A380 wieder abheben
    am 27. Juni 2022 um 15:24

    Ursprünglich befinden sich 14 Exemplare des weltgrößten Passagierjets A380 in der Lufthansa-Flotte. Bereits vor Corona gibt die Airline allerdings sechs Maschinen zurück, die übrigen infolge der Pandemie. Einige ausgemusterte Großraumflieger sollen wegen hoher Ticketnachfrage bald ein Comeback feiern.

  • Im Kampf gegen Inflation: Gewerkschaften halten nichts von Einmalzahlung
    am 27. Juni 2022 um 14:53

    Im Kanzleramt erhofft man sich von einer Einmalzahlung gegen den inflationsbedingten Kaufkraftverlust einen raschen Effekt. Doch gegen die Idee gibt es heftigen Widerstand von den Gewerkschaften. Bei der geplanten Konzertierten Aktion gibt es laut Verdi trotzdem etwas zu besprechen.

  • ABL-Verband bremst Optimismus: Ausländische Hilfskräfte stoppen Flug-Chaos nicht
    am 27. Juni 2022 um 14:36

    Zur Bewältigung des Abfertigungschaos wollen die deutschen Flughäfen und ihre Bodendienstleister tausende ausländische Aushilfen für drei Monate direkt anstellen. Doch für das boomende Sommergeschäft können die Hilfskräfte mancherorts zu spät kommen.

  • 250.000 Fachkräfte fehlen: Kunden warten rund elf Wochen auf Handwerker
    am 27. Juni 2022 um 14:32

    Lieferengpässe, Preissteigerungen und Personalmangel machen der Handwerksbranche schwer zu schaffen. Darunter leidet auch die Kundschaft: Elf Wochen beträgt die durchschnittliche Wartezeit für Handwerker, auf dem Bau sind es vier Monate. "Das sind Rekordwerte", warnt der Handwerksverband.

  • "Riskante Luxusstrategie": Autoexperte: Ende der A-Klasse ist ein Fehler
    am 27. Juni 2022 um 14:15

    Schon bald will sich Mercedes laut einem Medienbericht von der A-Klasse verabschieden. Mit ihrer Luxusstrategie könnten die Stuttgarter auf kurze Sicht mehr Geld verdienen. Sie steht allerdings im Widerspruch zu den Zukunftsthemen der Branche und könnte Kunden vergraulen.