Russische Software-Firma Kaspersky zieht in die Schweiz

Kaspersky-Logo | Bildquelle: picture alliance / Vyacheslav Pr

Mehrfach hatte es Spionage-Vorwürfe gegen die russische Software-Firma Kaspersky gegeben. Zuletzt verzichteten die Niederlande auf deren Produkte. Nun verlegt Kaspersky Teile des Geschäfts in die Schweiz. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen